PCR-Gurgeltestaktion im Bildungsbereich NÖ (Brief an alle Schüler*innen)

 Brief der Bildungsdirektion NÖ an alle Schüler*innen des Schulstandortes:

"Liebe Schülerinnen und Schüler,
 
auf Anordnung der niederösterreichischen Gesundheitsbehörden sollen im Rahmen einer eigenen PCR-Gurgeltestaktion der Bildungsbereich (SchülerInnen, LehrerInnen, Schulverwaltungspersonal) durchgetestet werden. Dies erfolgt in Form eines Screenings (§ 5a EpidemieG 1950), das heißt es werden innerhalb eines sehr kurzen Zeitraumes möglichst viele Personen des NÖ Bildungsbereichs getestet. Um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten, wird hierfür die Goldstandard-Methode unter den Corona-Tests verwendet – PCR Methode. Durch diese kann eine Infektion am zuverlässigsten nachgewiesen werden.
 
Der Gurgeltest wird in der Schule unter Aufsicht des Lehrpersonals und mit Unterstützung des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes möglichst im Freien oder in einer geeigneten Räumlichkeit durchgeführt. Der konkrete Termin wird der Schule noch bekannt gegeben.
 
Die Teilnahme an dieser zusätzlichen PCR-Gurgeltestaktion ist selbstverständlich freiwillig. Da eine gleichzeitige Testung des gesamten niederösterreichischen Bildungsbereichs ressourcentechnisch nicht möglich ist, wird die Durchtestung zeitlich gestaffelt und getrennt nach Schularten durchgeführt. Das Screening wird nun in einem nächsten Schritt an allen Allgemeinbildenden Höheren Schulen, mit mehr als 30 SchülerInnen in der Sekundarstufe II voraussichtlich ab dem 07. Juni 2021 durchgeführt. Teilnahmeberechtigt an der PCR-Gurgeltestaktion sind alle SchülerInnen der Sekundarstufe II, alle PädagogInnen, sowie das gesamte Schulverwaltungspersonal.
 
Alle testwilligen Personen müssen sich online vorab registrieren, da ansonsten eine Testung nicht möglich ist. Diese Registrierungsmöglichkeit steht ab 31.05.2021 unter https://bildung.testung.at zur Verfügung. Bei der Registrierung ist es erforderlich der Durchführung der Testung und der Verarbeitung der Daten zuzustimmen. Am Testtag wird eine ungefährliche Kochsalzlösung gegurgelt. Die Auswertung der Gurgelate erfolgt anschließend durch das Unternehmen Lifebrain COVID Labor GmbH. Über das Vorliegen des Testergebnisses werden Sie elektronisch informiert (die entsprechenden Kontaktdaten müssen bei der Registrierung angegeben werden).
 
Ziel dieses zusätzlichen Testangebots ist ein weiterer Gewinn an Sicherheit am Schulstandort. Wir bitten daher um möglichst zahlreiche Teilnahme an dieser Testaktion.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung."

Kontakt

BORG Ternitz
Straße des 12. Februar 23
2630 Ternitz

Tel.: 02630 / 35052
Fax: 02630 / 35065
Email: office@orgternitz.at
Schulkennzahl: 318036
Hinweis:
e-rechnung, Einkäufergruppe UN5
Datenschutz

Banner Ternitz groß farbe ohnemail

Bild vom BORG Ternitz bei Sonnenuntergang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.