„Blind Date” mit einem Buch – Österreich liest 2019

Ist es möglich aufgrund von vier Schlagworten ein ansprechendes Buch zu finden? Schafft es dieses Buch mich zu fesseln und zu faszinieren?

Die Antwort auf diese Fragen konnten einige Schüler und Schülerinnen des BORG Ternitz im Rahmen der Aktionswoche „Österreich liest“ in der Schulbibliothek herausfinden. Sie hatten hier die Möglichkeit durch ein „Blind Date“ mit einem Buch ihre typischen Lesegewohnheiten bei Seite zu lassen, sich auf neue Erfahrungen einzulassen und neue Lesewelten zu erkunden. Wie auf den Bildern zu sehen ist, erwarteten sie in der Bibliothek zahlreiche, verpackt und mit Stichworten versehene Bücher, aus denen sie wählen konnten. Viele Schüler und Schülerinnen ließen sich zu einem Blind Date mit einem Buch verlocken und erlebten so einen anderen, spannenden Zugang zu Literatur und Lesestoff.

Lageplan

Sponsor

Banner Ternitz groß farbe ohnemail

Bild vom BORG Ternitz bei Sonnenuntergang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen